Stimme als Waffe

Vermischtes
Schnaittenbach
14.12.2015
18
0

Die Vorschulkinder des Kindergartens St. Maria in Schnaittenbach lernten bei einem Selbstverteidigungskurs Tricks und Kniffe, Fremden zu begegnen. "Es gibt ganz viele liebe Menschen, nur wenige davon sind nicht lieb", sagte Kursleiter Klaus Inderst von der Kampfkunstschule Amberg.

Zur eigenen Verteidigung brachte er den Kindern bei, dass die wohl beste, wirkungsvollste und einfachste Waffe die Stimme ist. Es wurde gemeinsam geübt, einen Fremden verbal in die Flucht zu schlagen. Aber auch körperliche Taktiken sowie ein selbstbewusstes Auftreten lernten die Mädchen und Buben. Am Ende durften die Eltern dazukommen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Selbstverteidigung (18)Kindergarten St. Maria (9)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.