Ausstellung startet heute im Centrum Bavaria Bohemia
Neues von der Klöppelkunst

Freizeit
Schönsee
23.05.2016
18
0

Im Centrum Bavaria Bohemia erfolgt heute um 10 Uhr die Eröffnung der Veranstaltungs- und Ausstellungsreihe unter dem Motto "Klöppeln aktiv im Schönseer Land", bei denen bis zum 29. Mai die Bedeutung der Spitzenklöppelkunst in der Grenzregion, wie auch die Kontakte mit den Freunden dieser weiter entwickelten Handarbeitskunst in vielen Ländern dokumentiert wird.

Es handelt sich dabei um eine Zwischenstufe und Überbrückung zu den "Schönseer Klöppeltagen", die im Vorjahr einige tausend Interessenten in die Grenzregion lockten und im kommenden Jahr, vom 12. bis 18. Juni 2017, wieder vorgesehen sind.

In Zusammenarbeit mit der Stadt Schönsee, dem aktiven Klöpplerinnen vom "Klöppelkreis Schönsee-Stadlern-Tiefenbach", dem Klöppelshop Köck, sowie dem Deutschen Klöppelverband werden eine Reihe von Ausstellung und Aktionen angeboten. Weiterhin bietet die Tourist-Information Schönseer Land zu den Ausstellungen und im Oktober 2016 sechs Wochenend- und Wochenkurse für Anfängerinnen und Fortgeschrittene zu verschiedenen Techniken von erfahrenen Dozentinnen (wie Marianne Geißendörfer aus Uffenheim, Ulrike Lehner aus Burghaslach, Martina Wolter-Kampmann aus Wickede und Marcela Hovadová aus Cervený Kostelec) an.

Informationen dazu folgen und sind bei der Tourist-Information Schönseer Land, Telefon 09874/317, Fax 09674/91306, im Internet unter: www.schoenseer-land.de oder Mail: touristinfo@schoenseer-land.de einzusehen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Ausstellung (397)CeBB (36)Klöppeln (19)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.