Imkerverein stellt Programm 2016 bor
Wabenbau und Schleudern

Das neue Jahresprogramm des Imkervereins enthält viele interessante Themen. Die Schulungen im Lehrbienenheim stehen auch für Neuimker offen. Archiv: gl
Freizeit
Schönsee
25.01.2016
57
0

Schulungen für Imker finden ab April wieder jeden ersten Freitag im Monat statt. Doch auch dazwischen ist das Lehrbienenheim bei Schönsee mit Leben erfüllt.

-Dietersdorf. Wie bei der Jahresversammlung verkündet, hat der Imkerverein Dietersdorf/Schönseer Land wieder ein Jahresprogramm ausgearbeitet. Darin sind neben dem Besuch der Kreisversammlung mit Neuwahlen am Samstag, 27. Februar in Schwarzenfeld, auch Imker-Stammtische am 5. Februar und 4. März, um 19 Uhr im Gasthof Waldblick in Dietersdorf enthalten.

Im Lehrbienenheim des Vereins, am Wanderweg zwischen Schönsee und Dietersdorf (Grüner Weg), folgen Imkerschulungen mit Fachwarten jeweils am ersten Freitag im Monat. So am 8. April mit Ingo Schwieder über Trachtpflanzen und Anwanderungen, am 6. Mai mit Herbert Vogl über Naturwabenbau und Bienenkiste und am 3. Juni mit Michael Völkl über Jungvolkbildung, Ableger und Kunstschwarm. Im Juli sind Termine für das Abschleudern und ein Grillfest vorgesehen und am Samstag, 8. Oktober geht es mit Hermann Bronold um das Bienenwachs, die Funktion von Wachsschmelz- und Klärgeräte. Am Samstag, 9. November, um 19 Uhr ist eine Jahresabschlussfeier geplant. Dazu kommt ab April jeden Freitag um 18 Uhr ein Treffen am Lehrbienenheim zur Durchsicht der Völker. Mäh- und Pflegearbeiten rund um das Vereinsheim stehen von Mai bis August jeden letzten Freitag im Monat auf dem Plan.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bienen (62)Imker (51)Lehrgang (18)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.