Instrumente aus Ton und Butterpapier
Viel Kreativität in der Trommel-Werkstatt

Freizeit
Schönsee
08.09.2016
19
0

Basteln, Gitarrenklang und Tanz - wie im Flug verging für die Kinder beim Ferienprogramm im Caritashaus die Zeit. Pfarrgemeinderatssprecherin Sophia Grau sorgte mit Mitgliedern dieses Gremiums, zusammen mit Trachtler-Vorsitzender Monika Bayer und Volkstänzerinnen, für viel Abwechslung. Mit dem Basteln von Trommeln begann der Nachmittag. Dabei beklebten die Teilnehmer die Unterseite eines Tontopfs mit Filz und ließen beim Bemalen ihrer Kreativität freien Lauf. Aus Butterpapier - sieben Blätter einzeln verklebt - entstand dann das Trommelfell, das mit Kordeln, gefertigt mit Wolle in verschiedenen Farben, verziert wurde. Fertig war das Instrument nachdem es mit Holzperlen und Federn verziert war. Gemeindereferentin Antonia Preßl stellte ebenfalls ihr Geschick bei der Handarbeit unter Beweis. Mit Stolz wurde das Instrument von den Bastlern präsentiert und natürlich gleich ausprobiert. Für eine Stärkung zwischendurch hatten die Frauen von Pfarrgemeinderat und Volkstanzgruppe Schnittlauchbrote und Gurken, gelbe Rüben, Tomaten und Kuchen vorbereitet. Maria Spitzhirn hatte ihre Gitarre dabei und mit Lied und Tanz klang der unterhaltsame Nachmittag aus. Bürgermeisterin Birgit Höcherl schaute auch vorbei und dankte Pfarrgemeinderat und Volkstanzgruppe für das Engagement im Ferienprogramm. Bild: mmj

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.