Schützenverein 1893 punktet mit zielsicheren Damen
Titel fest in Frauenhand

Freizeit
Schönsee
06.04.2016
23
0

Für Schützenmeisterin Claudia Süß war die Jahreshauptversammlung ein würdiger Anlass, die Proklamation der besten Teilnehmer an den verschiedenen Schießwettbewerben auszuzeichnen. Gespannt warteten die Teilnehmer auf die Ergebnisse, denn erstmals gab es beim Schützenverein 1893 auch einen Vereinsmeister im Zimmerstutzenschießen.

Mit einem 93,2-Teiler sicherte sich Schießleiter Dieter Goerke den Titel als Schützenkönig, als Ritter folgen Wolfgang Wild und Gregor Treiber auf den weiteren Plätzen. Maria Spichtinger ist Schützenliesl 2016. Sie gewann bei den Damen mit einem 89,1-Teiler vor Christina Eckert und Marlene Kohlmaier.

Interessant war das Ergebnis im Wettkampf um die Vereinsmeisterschaft. Hier setzten sich auf den ersten drei Plätzen mit Maria Spichtinger, Claudia Süß und Marlene Kohlmaier drei Damen vor den männlichen Teilnehmern an die Spitze der Wertung. In der Vereinsmeister-Seniorenklasse war Dieter Goerke der Beste.

Die Idee von Wolfgang Wild, dem stellvertretenden Schießleiter für Lang- und Kurzwaffen, eine Vereinsmeisterschaft im Schießen mit dem Zimmerstutzen auszutragen, wurde in diesem Jahr umgesetzt. Wolfgang Wild gewann hier die Wertung vor seiner Frau Edeltraud und Dieter Goerke.

Mit Applaus der Versammlungsteilnehmer konnten die besten Schützen der einzelnen Sparten ihre Ehrungen entgegennehmen, Bürgermeisterin Birgit Höcherl gehörte zu den ersten Gratulanten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.