Die "3 Z's" musizieren zum Finale der Kurkonzert-Reihe
Gemütlichkeit zum Schlusstakt

Die "3 Z's" setzten auf der Seebühne im Hahnerweiher den Schlusspunkt unter den Reigen der diesjährigen Kurkonzerte. Bild: mmj
Kultur
Schönsee
14.09.2016
18
0

"Still ruht der See" - zumindest ab jetzt. Reinhard und Marina Zilk mit Philipp Bauriedl, die Musikanten der "3 Z's" standen zum Finale der diesjährigen Kurkonzerte auf der Bühne am Hahnenweiher.

Bei strahlendem Sonnenschein kündigte Reinhard Zilk Wirtshausmusik an und abwechselnd mit Kontrabass oder Tenorhorn, Gitarre und Knopfharmonika lockte das Trio mit bekannten Melodien auch Tänzer auf die Seebühne. Den "Schreinermarsch" gab es zum Einstieg in die unterhaltsame Stunde und auch die Frage "Wos gibts denn heut auf d' Nacht?" wurde von den Dreien beantwortet.

Die musikalische Erzählung vom kleinen Floh beklatschten die Besucher, unter ihnen auch Vize-Bürgermeister Markus Bauriedl aus Waidhaus, ebenso wie das Lied vom schmerzhaften Hühnerauge. Das passte in das Repertoire der Zwiefache von "der alt'n Kath" einfach mit dazu. Ob Polka, Marsch oder Walzer, die Drei ließen die Kurkonzert-Reihe für dieses Jahr gemütlich ausklingen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurkonzert (6)Hahnenweiher (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.