Nathalie Margraf aus Gaisthal bei "Montana"
„A guad’s G’fühl“

Die Mezzosopranistin Nathalie Margraf (Vierte von links), ergänzt die starken Stimmen der Gruppe "Montana" von Carmen Dirscherl, Corinna Niedermeier, Silvia Biener (von links) und Engelbert Eckert (rechts). Bild: hfz
Kultur
Schönsee
31.10.2016
422
0

Die 17-jährige Nathalie Margraf aus Gaisthal hat sich als junges Ausnahmetalent bereits über die Landkreisgrenzen hinaus einen Namen gemacht. Seit August wirkt sie als junges Gesangstalent bei der Gruppe "Montana" mit. Trotz ihres jungen Alters bringt die Gaisthalerin eine langjährige und qualifizierte Erfahrung sowohl im Bereich Gesang als auch auf ihrer Querflöte mit.

Wenn am Freitag, 11. November, um 19 Uhr die Klosterkirche in Cham im besonderen Farbenspiel erstrahlt, möchte die Gruppe "Montana" ihren Besuchern Interpretationen ihrer ersten CD "A guad's G'fühl" vortragen und dabei einzigartige Herzmomente schenken. Die vier Sängerinnen und ihr Pianist haben ein gefühlvolles Programm vorbereitet, das von Rudolf Heinz vom Sender TVA moderiert wird.

Seit 21 Jahren gehört die Gruppe Montana zweifelsohne zu den erfolgreichsten Hochzeitsensembles in der ganzen Oberpfalz und Niederbayern. Tickets sind zum Preis von 12 Euro an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Mit großartiger Unterstützung vieler regionaler Firmen als Sponsoren sowie mit zwei Euro vom Eintrittspreis wird die Hilfsaktion "Bürger helfen Bürger" unterstützt.

Am Konzertabend besteht die Möglichkeit, die erste CD der Gruppe Montana "A guad's G'fühl" zum Preis von 12 Euro zu erwerben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.