Vorstellung der Jahresbilanz im CeBB
Motiviert ins Jahr 2017

Vor der Vorstellung der CeBB-Jahresbilanz 2016 unternahmen Geschäftsführer Hans Eibauer und Trägervereinsvorsitzende Irene Träxler (von links) mit Landrat Thomas Ebeling und Bürgermeisterin Birgit Höcherl einen kurzen Abstecher zu "bb-info" in der ersten Etage des Centrum Bavaria Bohemia. Hier gibt es kostenlos kulturelle und touristische Informationen mit rund 1000 Flyern und Prospekten zu Bayern und Böhmen. Bild: Portner
Kultur
Schönsee
22.02.2017
46
0

Der Rückblick auf das Jubiläumsjahr "10 Jahre Centrum Bavaria Bohemia Schönsee" und ein Ausblick auf die aktuellen Termine standen gestern Nachmittag im Mittelpunkt der Vorstellung der Jahresbilanz 2016. "Das CeBB hat sich als Mittlerfunktion zwischen den beiden Nachbarländern bewährt", betonte Geschäftsführer Hans Eibauer. Seine positive Bilanz untermauerte er mit Zahlen und Fakten: 14 400 Besucher die 7000 Flyer und Prospekte mitgenommen haben, 65 öffentliche Veranstaltungen und 13 Kulturtouren. Eibauer stellte die Projekte und das Mehrsäulenmodell der Finanzierung vor. Irene Träxler, Vorsitzende des Trägervereins Bavaria Bohemia, freute sich auf die Herausforderungen im neuen Jahr. Ihre Unterstützung dazu sagten Landrat Thomas Ebeling und die Schönseer Bürgermeisterin Birgit Höcherl zu. Beide betonten die Bedeutung des CeBB auch für die Menschen der Region (ausführlicher Bericht folgt).

Weitere Beiträge zu den Themen: Jahresbilanz (115)CeBB (48)Hans Eibauer (15)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.