Wanderausflug zum Lusen im Nationalpark Bayerischer Wald mit 40 Naturfreunden
Chance für neue Waldgeneration

Eine große Wandergruppe von fast 40 Naturfreunden war begeistert von der Tour zum Lusen. Bild: wsv
Kultur
Schönsee
21.10.2016
85
0

(wsv) Der Wintersportverein startete zu einem Wanderausflug zum Lusen im Nationalpark Bayerischer Wald. Sepp Zwick und Rainer Hauer vom WSV-Vorstandsteam konnten sich über eine erstaunlich große Wandergruppe von fast 40 Naturfreunden freuen, die zum Großteil aus dem weiteren Umland angereist war. Der Jubel über die ersten Schneeflocken in diesem Herbst, hielt sich allerdings in Grenzen.

Nicht nur wegen der Wetterkapriolen, sondern vor allem wegen der beeindruckenden Natur am Lusen, wird dieser Wanderausflug allen Teilnehmern sicher noch lange in Erinnerung bleiben. Wanderführer Siegi Filipp war bemüht, die Nationalparkphilosophie "Natur Natur sein lassen, ohne jeglichen Eingriff des Menschen" aus verschiedenen Sichtweisen zu verdeutlichen; einige der Teilnehmer waren nämlich zum ersten Mal am Lusen unterwegs.

Viel von dem "Waldsterben", das seit vielen Jahren die Gemüter der Anwohner in der Nationalparkregion erhitzt, ist am Lusen aber ohnehin nicht mehr zu sehen. Zwar ragen noch immer silberne Baumleichen in den Himmel, die meisten der abgestorbenen Bäume sind aber längst zusammengebrochen und vom neuen, jungen Wald überwuchert.

Denn viel schneller als von allen Fachleuten vorhergesagt, wächst dort ein neuer Wald heran, artenreicher und stabiler, als ihn der Mensch jemals pflanzen hätte könnten. Das großflächige Absterben der Wälder durch Windwurf und Borkenkäfermassenvermehrung war letztendlich doch keine Katastrophe für die Natur, sondern eine Chance für eine neue Waldgeneration, so wie das schon seit nunmehr fast 300 Millionen Jahren der Fall ist. Und fast eine Million Besucher im Jahr sorgen dafür, dass auch die Wirtschaft in der Nationalparkregion sich wieder im Aufwind befindet; immerhin entstanden dadurch rund 1000 Arbeitsplätze.

Auch im nächsten Jahr wird der WSV wieder Wandertouren in Ostbayerns wunderschöner Natur anbieten, nicht zuletzt wegen der regen Beteiligung in diesem Jahr. Bilder von dieser Veranstaltung sind auf der Facebook-Seite von Siegi Filipp einzusehen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Wintersportverein (11)Lusen (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.