25 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs ein Thema im CeBB
Stimmen der Freiheit

Lokales
Schönsee
17.10.2014
0
0
25 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs: Dieses Jubiläum bietet am Donnerstag, 23. Oktober, den Anlass für eine Ausstellungseröffnung im Centrum Bavaria Bohemia (CeBB). Ab 18 Uhr gibt es dazu auch eine Diskussionsrunde.

Die Ausstellungen widmen sich folgenden Themen: "Stimmen der Freiheit - Radio Free Europe im Kalten Krieg" titelt eine Schau, die in Kooperation mit dem Tschechischen Zentrum München und dem Elitestudiengang Osteuropastudien der Universitäten München und Regensburg erstellt wurde. "Zurück nach Europa - Als der Eiserne Vorhang brach" lautet ein weiterer Teil der Ausstellungseröffnung. Über vier Jahrzehnte sendete Radio Free Europe von München aus in die Länder des Ostblocks. Auf dem Podium diskutieren Gäste aus Deutschland und Tschechien, darunter ehemalige Redakteure von Radio Free Europe. Sie beleuchten die Arbeit beim Sender aus ihrer Perspektive und schildern eigene Erlebnisse und Erfahrungen. Für die Moderation sorgt die Journalistin Bára Procházková aus Prag.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.