Abenteuer und eine Zeitreise

Lokales
Schönsee
06.07.2015
0
0

Aus Damenstrümpfen werden Raupen, der Wildpark mausert sich zum Picknick-Areal, und der Hahnenweiher rüstet sich zum Schlauchboot-Rennen. Das Schönseer Ferienprogramm hat noch mehr Attraktionen auf Lager.

Stadt, Vereine und Betreiben haben der Langeweile den Kampf angesagt: 14 Veranstaltungen sind heuer im Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche eingeplant. Beginn ist am Montag, 17. August, beim Gartenbauverein Schönsee um 14 Uhr am Festplatz an der Böhmerwaldstraße. Dort wird gebastelt und gesät, wobei mit Erde und Samen gefüllte und zur Raupe geformte Damenstrümpfe ein Highlight sein werden. Am Donnerstag, 20. August, lädt der Frauentreff "Impuls" um 14 Uhr zu einer Besichtigung des Kommunbrauhauses in Eslarn mit einem abschließenden Picknick im Wildpark ein.

Es folgt am Samstag, 22. August, ein Familienfest im Moorbadegelände, das vom Jugend- und Musikclub (JMC) ab 15 Uhr angeboten wird. Am Sonntag, 23. August, lautet bei der Kolpingfamilie die Parole "Steig auf's Radl". Los geht es aber zunächst mit dem Bus um 13.30 Uhr beim Rathaus; die Radtour führt um den Eixendorfer Stausee (mit Einkehr im Panorama-Hotel).

Plättenfahrt in Amberg

Eine Stadtrundfahrt in Amberg mit Plättenfahrt auf der Vils zu einem Abenteuerspielplatz bietet der CSU-Ortsverband am Mittwoch, 26. August, für 30 Teilnehmer mit Abfahrt um 13 Uhr in Schönsee. Von Erwachsenen werden 12, von Kindern 8 Euro kassiert. Über die Sage und Spuren von der Flucht der Gottesmutter geht es bei einer Wanderung am Donnerstag, 27. August, um 15 Uhr ab Moorbad zur Magdalenenkapelle, wo eine Bewirtung erfolgt.

Am Freitag, 28. August, lädt die Feuerwehr Schönsee um 14 Uhr zu einem Erlebnisnachmittag mit Spielen und Bewirtung ein. "Werkeln im Wald" lautet das Motto der Forstdienststelle mit Förster Michael Forster am Dienstag, 1. September, wozu Treffpunkt mit Arbeitshandschuhen und Astschere um 14 Uhr beim Hotel "Sankt Hubertus" ist.

Zum Schlauchbootfahren auf dem Hahnenweiher und "Leben auf dem Felde" lädt die Patenkompanie mit dem Kriegerverein am Donnerstag, 3. September, um 14 Uhr ein. Am Samstag, 4. September, um 15 Uhr informiert die Rotkreuzgemeinschaft über ihre Aufgaben und Einrichtungen auf dem Parkplatz am Feuerwehrhaus, und am Sonntag, 6. September, lädt die KLJB Gaisthal um 14 Uhr zur Kinderolympiade ein. Am Dienstag, 8. September, organisiert das Centrum Bavaria Bohemia (CeBB) um 14 Uhr einen Spiel- und Erlebnistag. Es folgt am Mittwoch, 9. September, ein Spielenachmittag am Moorbad und abschließendem Grillen am Lagerfeuer im Caritashaus, angeboten von der Volkstanzgruppe und dem Pfarrgemeinderat.

Ab ins Mittelalter

Bereits Tradition hat am Freitag, 11. September, um 19 Uhr das Kartoffelfeuer des Paschervereins Schönseer Land beim Grenzwirtshaus Gerstmeier in Friedrichshäng. Am Sonntag, 13. September, bietet die "Little Hill Ranch" in Rackenthal von 11 bis 18 Uhr eine "Zeitreise ins Mittelalter" mit Spielen und Reitvorführungen für einen Unkostenbeitrag von fünf Euro an. Anmeldungen zu allen Aktionen bei der Tourist-Information im CeBB, Telefon 09674/317.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.