Am Freitag Begehung mit der Landeskommission - Musikalische Abschlussveranstaltung am ...
Gaisthal macht sich fit für Landesentscheid

Lokales
Schönsee
24.06.2015
0
0
Gaisthal ist einer von 18 Ortschaften in Bayern, die am landesweiten Entscheid in diesem Jahr teilnehmen. Nach dem Gewinn der Goldmedaille im Bezirksentscheid 2014 hatte sich das Dorf aus dem Schönseer Land im letzten Herbst für diesen Wettbewerb auf Landesebene qualifiziert. Nun heißt es wieder: "Nach dem Spiel ist vor dem Spiel" und die Frage lautet: "Unser Dorf hat Zukunft?"

So findet am Freitag, 26. Juni, in Gaisthal die Besichtigung und Begehung des Ortes durch die Bewertungskommission für den Landesentscheid statt. Diese wird um 13.30 Uhr an der Kirche St. Laurentius in Gaisthal in Empfang genommen. Nach einer kurzen Begrüßung erfolgt die Begehung des Ortes.

Die Bewertung für diesen Wettbewerb ist in fünf verschiedene Kategorien mit den entsprechenden Kriterien eingeteilt: "Entwicklungskonzepte und wirtschaftliche Initiativen", "Soziales und Kulturelles Leben", "Baugestaltung und -entwicklung", "Grüngestaltung und -entwicklung" sowie das Thema "Dorf in der Landschaft". Das Ziel der Begehung wird um 15 Uhr mit der Abschlussbesprechung der Juroren am ehemaligen Bahnhof in Gaisthal erreicht sein. Diese Jury, besetzt mit Fachleuten der jeweiligen Disziplin, wird hier eine kurze erste Stellungnahme abgeben. Das Ergebnis des Entscheids wird erst nach Beendigung aller Bereisungen in Bayern bekanntgegeben.

Alle Ortsvereine und die Vertreter der Vorstandschaften sind aufgerufen, sich an der Begehung und besonders an der Abschlussveranstaltung am Bahnhof zu beteiligen. Hier wird dann auch der "Musikkreis Gaisthal & Freunde" mit seiner Alle-Generationen-Sänger- und Musikerschar ein paar passende musikalische Stücke aus seinem Repertoire zum Besten geben. Für das leibliche Wohl sorgt der OGV Gaisthal-Rackenthal mit Unterstützung aus der Bevölkerung.

Alle Bewohner sind eingeladen, sich der Begehung anzuschließen. Der Obst- und Gartenbauverein freut sich auch über eine zahlreiche Teilnahme oben am Bahnhof. Am Abend folgt dort auch wegen der Sommersonnenwende das traditionelle Johannisfeuer, welches die KLJB Gaisthal-Rackenthal organisiert.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.