Bastian Riedl, Martin Riedl und Jonas Siegel erfolgreich
Staffel holt den Sieg beim Triathlon

Die Staffel des WSV Schönsee mit (von rechts) Bastian Riedl, Martin Riedl und Jonas Siegel holte den Sieg beim Triathlon in Höchstadt. Bild: hfz
Lokales
Schönsee
23.09.2015
19
0
Die Staffel des WSV Schönsee mit Bastian Riedl, Martin Riedl und Jonas Siegel holte den Sieg beim "Medwork"-Triathlon in Höchstadt über die Sprintdistanz (400 Meter schwimmen, 20 Kilometer Rad fahren und fünf Kilometer laufen). Wie bereits in den vergangenen Jahren nahmen über 380 Einzelstarter sowie mehr als 50 Staffeln die Herausforderung an.

Bei angenehmen Temperaturen machte Bastian bereits auf der 400-Meter-Schwimmstrecke deutlich, dass nicht weniger als das Podium das angestrebte Ziel war. Er bestätigte seine bisherigen guten Leistungen in seiner ersten Triathlonsaison. Auf Platz fünf liegend begann für Martin Riedl mit knapp zwei Minuten Rückstand auf die Führenden die Aufholjagd auf dem Rad. Er fuhr mit 31:20 Minuten und einer Durchschnittsgeschwindigkeit von exakt 40 Kilometern in der Stunde die Bestzeit auf dem 21 Kilometer langen Rundkurs. Als Führender übergab er auf Läufer Jonas Siegel. Er lief bei leichtem Gegenwind in 17:22 Minuten ebenso Bestzeit und sicherte in einer Zeit von 59:24 Minuten den Sieg.

"Dass es bei unserer ersten Staffel gleich so gut läuft hätte ich nicht gedacht. Immerhin hatten andere Teams Teilnehmer der deutschen Meisterschaften im Schwimmen und Radfahren in ihren Reihen", freute sich Riedl.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.