DFB-Mobil macht Station bei Nachwuchskickern
Tipps fürs Training

Lokales
Schönsee
06.11.2014
0
0
Es herrschte unter den jungen Fußballern der E- und F-Jugend schon ein wenig Aufregung, als geschulte Trainer des DFB auf dem Sportplatz in Stadlern zu einem Schulungstraining kamen.

Bepackt mit Minitoren, Fußbällen, sowie Stangen und Hütchen für die Trainingsfeld-Markierung kam das DFB-Mobil zum Sportplatz. Begeistert und voller Elan tummelten sich die Kinder mit den Trainern auf dem Platz und hatten 90 Minuten lang ihren Spaß an den verschiedenen Einheiten, die auch die örtlichen Betreuer der jungen Fußballer verfolgten. Trotz der Witterungsverhältnisse waren alle begeistert dabei. Abschießend gab es warme Getränke, von Müttern der jungen Fußballer vorbereitet. Die Trainer gaben den Betreuern der Mannschaften wertvolle Tipps für das Spiel mit und ohne Ball.

Für die SpVgg Schönseer Land 2012 dankte Franz Dietl den Trainern, dem DFB und dem Bayerischen Fußballverband für diese praxisnahen Informationen und Hilfestellungen fürs Training.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.