"Drei Haselnüsse für Aschenbrödel": Anton-Bruckner-Musical startet am 8. November

"Drei Haselnüsse für Aschenbrödel": Anton-Bruckner-Musical startet am 8. November Seit Februar 2014 laufen bei der Anton-Bruckner-Musikschule die Proben für das neue Werk "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel", ein Musical nach dem gleichnamigen tschechisch-deutschen Märchenfilm. Filmmusik von Karel Svoboda, Buch von Katrin Lange, Gesangstexte von Editz Jeske und Musik von Thomas Zaufke. Zur Zeit befindet sich das Ensemble der Anton-Bruckner-Musikschule in der "heißen Phase"; die Probenarbeiten laufen auf H
Lokales
Schönsee
30.10.2014
6
0
Seit Februar 2014 laufen bei der Anton-Bruckner-Musikschule die Proben für das neue Werk "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel", ein Musical nach dem gleichnamigen tschechisch-deutschen Märchenfilm. Filmmusik von Karel Svoboda, Buch von Katrin Lange, Gesangstexte von Editz Jeske und Musik von Thomas Zaufke. Zur Zeit befindet sich das Ensemble der Anton-Bruckner-Musikschule in der "heißen Phase"; die Probenarbeiten laufen auf Hochtouren. Noch sind umfangreiche Vorbereitungen für die Bühnen, wie der Kulissenbau zu stemmen. Auch die Verantwortlichen für Requisite und Kostüme stehen unter einer Art "Endphasen-Druck". Die Aufführungen starten am 8. November. Karten gibt es noch bei NT-Ticket oder www.anton-bruckner-musikschule-eslarn.de zu ergattern. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.