Freie Bahn für neue Waldbäume

Eine eifrige Pflegemannschaft für den Stadtwald am Buchenberg (Gaisbirl) hatte Förster Michael Forster (hinten Mitte) beim Ferienprogramm. Bild: gl
Lokales
Schönsee
07.09.2015
2
0

"Hast du einen Raum, pflanz' einen Baum und pflege sein, er bringt dir's ein". So lautet ein alter Sinnspruch.

Auch bei der vom Förster Michael Forster angebotenen Aktion im Ferienprogramm erlangte er Bedeutung. Zusammen mit dem Forstmann ging es nicht nur darum, einem einzigen, sondern vielen Bäumen Pflege zukommen zu lassen.

Wie in den Vorjahren waren es wieder an die 50 Anmeldungen von Kindern und Jugendlichen für diesen Programmpunkt. Auf dem Parkplatz vor dem Hotel Sankt Hubertus sammelten sich die Teilnehmer - ausgerüstet mit Arbeitshandschuhen und Astscheren. Ziel war dann eine eingezäunte Neupflanzung im Bereich des Buchenbergs im Stadtwald, dessen weitere Bezeichnung "Gaisbirl" auf die frühere Nutzung als Hutung, insbesondere für Ziegen, hinweist.

Betreut von zwei Bauhofmitarbeitern durften die älteren Teilnehmer die Neuanpflanzung von unerwünschten Birken und Sträuchern befreien. Fichten, Tannen und Buchen sollten sich frei entwickeln und letztendlich etwas "einbringen" können. Den Kindern und begleitenden Eltern und Großeltern, darunter auch Zweiter Bürgermeister Josef Irlbacher, erklärte der Förster die Pflegemaßnahmen und versicherte, dass auch für leichte Verletzungen vorgesorgt ist. Während die älteren das Schnittgut anschließend sammelten, wurden die jüngeren vom Förster betreut und bei einem Malwettbewerb mit der Natur im Wald vertraut gemacht. Die kleinen Gäste konnten dabei auch die im Ferienprogramm 2012 gepflanzten Tannen bestaunen. Das Ferienprogramm für heuer wartet noch mit weiteren Aktionen auf: Am Dienstag, 8. September, folgt im CeBB um 14 Uhr ein Spiele- und Erlebnisnachmittag.

Am Mittwoch, 9. September organisieren Volkstanzgruppe und Pfarrgemeinderat einen Spielenachmittag im Moorbad. Das Kartoffelfeuer des Paschervereins steht am Freitag, 11. September, in Friedrichshäng an. Eine "Zeitreise ins Mittelalter" gibt es auf der Little Hill Ranch am Sonntag, 13. September, in Rackenthal.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.