Galakonzert des Festivals Jazz ohne Grenzen am 8. November
Kulturtour führt nach Pilsen

Im J.K.-Tyl-Theater Pilsen gastiert das Südwest-Rundfunkorchester. Bild: eib
Lokales
Schönsee
14.10.2014
1
0
Eine abwechslungsreiche Kulturtour organisiert das Centrum Bavaria Bohemia/Bavaria Bohemia e.V. am Samstag, 8. November. Auf dem Programm steht der Besuch des Galakonzerts des Festivals Jazz bez hranic/Jazz ohne Grenzen in Pilsen. Es gastiert im J.K.-Tyl-Theater das Südwest-Rundfunkorchester. Ein Ensemble, das Musikliebhabern und Swing-Fans einen großartigen Musikgenuss bereiten wird.

Seit nunmehr 60 Jahren begeistert diese Big Band mit einem abwechslungsreichem Repertoire und gleichbleibend exzellenter Qualität ein internationales Publikum. Mit ihrem Programm entzündet die SWR Big Band jedes Mal erneut ein mitreißendes Feuerwerk der Swing-Musik. Erste Station der Kulturtour ist mittags die Brauerei Modrá Hvezda in Dobrany. Der Besichtigung der kleinen und renommierten Privatbrauerei, die über zahlreiche Auszeichnungen verfügt, schließen sich eine Bierprobe und das Mittagessen an. Nachmittags wird auf der Fahrt nach Pilsen das beeindruckende Kloster Chotesov (Chotieschau) bei einer Führung besichtigt. Der Reisepreis beträgt inclusive Ticket für das Galakonzert, Bierprobe, Führungen und Mittagessen 54 Euro (fünf Euro Ermäßigung für Mitglieder Bavaria Bohemia e.V.) Zusteigemöglichkeiten bestehen in Nabburg, Oberviechtach, Schönsee, Eslarn und Waidhaus. Anmeldungen im CeBB bei Susanne Setzer, Telefon 09674-92 48 79 und unter susanne.setzer@cebb.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.