Großer Andrang an den Wühltischen - Angebot beim Basar ist gefragt

Großer Andrang an den Wühltischen - Angebot beim Basar ist gefragt (mmj) Emsige Betriebsamkeit herrschte beim Baby- und Kinderbasar in der Grundschule. Unter Leitung von Daniela Simon, Andrea Stoiber, Pauline Zäch und Stefanie Zimmermann waren viele Helfer im Einsatz, um alle angelieferten Sachen ins passende Blickfeld zu rücken und für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen. Vom Babystrampler über Kinderbücher bis zur Skiausrüstung - ein großes Angebot wurde den Interessenten in der Aula der Schule präse
Lokales
Schönsee
22.09.2015
1
0
Emsige Betriebsamkeit herrschte beim Baby- und Kinderbasar in der Grundschule. Unter Leitung von Daniela Simon, Andrea Stoiber, Pauline Zäch und Stefanie Zimmermann waren viele Helfer im Einsatz, um alle angelieferten Sachen ins passende Blickfeld zu rücken und für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen. Vom Babystrampler über Kinderbücher bis zur Skiausrüstung - ein großes Angebot wurde den Interessenten in der Aula der Schule präsentiert. Mehr Besucher als gewohnt kamen auch aus den angrenzenden Landkreisen und Tschechien an die Wühltische und konnten aus dem vielfältigen Sortiment das Passende finden. Für diesen Nachmittag war alles bestens vorbereitet, zusätzlich wurden Kaffee und Kuchen aufgetischt. Natürlich gab es auch noch allerhand zu plaudern. Zum Abschluss schickten die Organisatoren einen Dank an die Sponsoren und an die Schulleitung für die Möglichkeit, die Räumlichkeiten für den Basar nutzen zu können. Bild: mmj
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.