Grundschule Schönsee wieder Haltestelle
Keine Änderungen

Lokales
Schönsee
10.09.2015
1
0
Hinsichtlich der Schülerbeförderung zum Schulbeginn am Dienstag, 15. September, gibt es gegenüber dem Vorjahr keine Änderungen.

Wobei die Kinder aus Richtung Stadlern weiterhin mit dem Bus der RBO zu den bisherigen Abfahrtszeiten befördert werden. Neu ist allerdings, dass die RBO für die Kinder aus Stadlern wieder die Grundschule Schönsee als Haltestelle aufgenommen hat.

Die Abfahrtszeiten: 6.47 Uhr in Charlottenthal, 6.48 Uhr Abzweigung Charlottenthal, 6.51 Uhr in Schwarzach (Ortsmitte), 6.53 Uhr Schwarzach (Jacklberg), 6.56 Uhr Stadlern (Kirche), 6.58 Uhr Stadlern (Schule), 7.01 Uhr Johannismühle, 7.05 Uhr Friedrichshäng, 7.07 Uhr Weberhäuser), 7.08 Uhr Dietersdorf (Alte Station), 7.09 Dietersdorf (Kirche), 7.10 Uhr Dietersdorf (Ebnet) 7.11 Uhr Dietersberg, 7.13 Schönsee (Rathaus mit Anschluss nach Oberviechtach) und 7.16 Uhr Ankunft an der Grundschule.

Die Schüler aus den übrigen Ortsteilen werden vom Busunternehmen Fischer, Teunz, befördert. Abfahrtszeiten: 7.17 Uhr Weiding (Kriegerdenkmal), 7.19 Uhr Preißhof, 7.26 Uhr Gaisthal (Ortsmitte), 7.29 Uhr Rackenthal (Kapelle), 7.32 Uhr Gaisthalerhammer, 7.35 Uhr Muggenthal (Weinfurtner).

Ab 7.43 Uhr Laub (Kapelle), 7.46 Uhr Schwand, 7.48 Uhr Sägewerk Utz, 7.52 Uhr Schönsee (Schule) und 8 Uhr Schönsee Kindergarten.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.