Insgesamt 3500 Säcke mit Altkleidern und Schuhen gesammelt

Insgesamt 3500 Säcke mit Altkleidern und Schuhen gesammelt (gl) Es waren insgesamt etwa 3500 Säcke mit Altkleidern, Schuhen und sonstigem Sammelgut, die bei der Frühjahrsammlung der Kolpingfamilie aus dem Bereichen der Pfarrgemeinden Schönsee und Weiding abgeholt wurden. Nachdem sich eine Firmgruppe der Pfarrei zur Mithilfe bereit erklärte, konnte die Kolpingjugend diesmal pausieren. Bei herrlichem Frühlingswetter waren es letztlich etwa sieben Tonnen Sammelgut. Es wurde zunächst auf die von den Firmen
Lokales
Schönsee
23.04.2015
4
0
Es waren insgesamt etwa 3500 Säcke mit Altkleidern, Schuhen und sonstigem Sammelgut, die bei der Frühjahrsammlung der Kolpingfamilie aus dem Bereichen der Pfarrgemeinden Schönsee und Weiding abgeholt wurden. Nachdem sich eine Firmgruppe der Pfarrei zur Mithilfe bereit erklärte, konnte die Kolpingjugend diesmal pausieren. Bei herrlichem Frühlingswetter waren es letztlich etwa sieben Tonnen Sammelgut. Es wurde zunächst auf die von den Firmen Spichtinger-Bau, Steinmetz Flöttl und dem Raiffeisenlagerhaus bereitgestellte Fahrzeuge gehievt und musste dann auf den Lastzug der Firma Wittmann verladen werden. Die eifrigen Helfer, die zuvor kräftig zupackten, konnten sich abschließend mit einer von der Metzgerei Meindl gesponserten Brotzeit wieder stärken. Der Erlös der Frühjahrssammlung, die alljährlich auf Diözesanebene stattfindet, kommt sozialen Projekten und dem Kolpinghaus in Lambach zu Gute. Termin für die Herbstsammlung ist der 10. Oktober. Bild: gl
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.