Kartoffelsuppe schmeckt für guten Zweck

Kartoffelsuppe schmeckt für guten Zweck (gl) Beim 18. Kartoffelsuppen-Essen des Frauentreffs "Impuls" kam ein Erlös von 460 Euro für die Misereor-Fastenaktion zusammen. Neben Appetit hatten die Gäste auch Lust zum Ratschen mitgebracht. Im Saal des Caritashauses durfte sich der Frauentreff um Organisatorin und Bürgermeisterin Birgit Höcherl über ungebrochenen Zuspruch freuen. Seit nunmehr 18 Jahren tischen sie ihren Gästen eine deftige "Schönseer Erdäpfelsuppe" auf. Ein Dank galt den Köchinnen sowie den
Lokales
Schönsee
28.03.2015
0
0
Beim 18. Kartoffelsuppen-Essen des Frauentreffs "Impuls" kam ein Erlös von 460 Euro für die Misereor-Fastenaktion zusammen. Neben Appetit hatten die Gäste auch Lust zum Ratschen mitgebracht. Im Saal des Caritashauses durfte sich der Frauentreff um Organisatorin und Bürgermeisterin Birgit Höcherl über ungebrochenen Zuspruch freuen. Seit nunmehr 18 Jahren tischen sie ihren Gästen eine deftige "Schönseer Erdäpfelsuppe" auf. Ein Dank galt den Köchinnen sowie den Helferinnen bei der Betreuung der Gäste. Auch Kuchen waren gespendet worden, und bei einer Tasse Kaffee nutzte auch Stadtpfarrer Wolfgang Dietz die Gelegenheit zur ungezwungenen Unterhaltung. 460 Euro erbrachte die Aktion letztendlich. Das Geld wird der Misereor-Fastenaktion für den Kampf gegen Hunger und Krankheit in aller Welt gespendet. Bild: gl
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401132)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.