Katholische Erwachsenenbildung bietet Tour mit Pilgerführer Rudi Simeth
"Heilsame Wanderungen"

Lokales
Schönsee
18.04.2015
7
0
"Heilsame Wanderungen" heißt ein Angebot der Katholischen Erwachsenenbildung, bei dem Naturführer und Pilgerbegleiter Rudi Simeth aus Weiding und Paul Zetzlmann aus Waidhaus bei sieben Wanderungen im bayerisch - böhmische Grenzgebiet unterwegs sind. Bei diesen Grenzwanderungen sind die Teilnehmenden eingeladen, sich bewusst mit allen Sinnen auf die Natur einzulassen. Am Mittwoch, 22. April, folgt einer der Höhepunkte. Von Friedrichshäng bei Schönsee geht es zum Böhmerwaldturm (894 Meter), und dann zur untergegangenen Ortschaft Plöß (10 Kilometer; 4 Stunden). Über das Kulturdenkmal Bügellohe an der Grenze und den Weißbrunnen wird Wenzelsdorf erkundet. Nach einer Einkehr im Restaurace "Na Plesi" gibt es auf dem Friedhof von Plöß eine Andacht mit spirituellem Impuls .

Treffpunkt 9.30 Uhr am Wanderparkplatz Friedrichshäng (Ausweis erforderlich), Kosten 7 Euro, Anmeldung bei Simeth, Tel. 09977/904510 oder unter waldaugen@t-online.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.