Kraftvolle Klänge erwünscht

Der Jugendchor erhielt bei seinem Auftritt beim Chorkonzert des Gesang- und Orchestervereins schon mal viel Beifall. Trotzdem wünschen sich die Sänger für weitere Auftritte noch Verstärkung. Bild: gl
Lokales
Schönsee
13.11.2015
4
0

So ein Schlagzeug ist ganz schön laut, und Gitarren mischen ebenfalls mit. Da braucht ein Chor schon kräftige Stimmen, um nicht unterzugehen. Der Kinder- und Jugendchor der Pfarrgemeinde könnte noch Verstärkung vertragen.

Einfache Kinder- und Bewegungslieder, aber auch schon mal schwierigere, zweistimmige Lieder stehen auf dem Programm des Kinder- und Jugendchors der Pfarrgemeinde. Begleitet werden die kleinen Sänger dabei von Gitarren und Schlagzeug.

Dienstags Probe

Der Kinderchor probt normalerweise (Ausnahme sind die Ferien) jeden Dienstag um 17 Uhr im Caritashaus. Ein halbe Stunde lang üben die Kleineren. Der Jugendchor probt dann anschließend von 17.30 bis 18.15 Uhr. Die Leitung liegt bei Gemeindereferentin Antonia Meier und Ursula Göllner. Die nächsten Auftritte stehen bereits im Terminkalender: Beim Senioren-Nachmittag in Schönsee, beim Senioren-Nachmittag in Stadlern, beim gespielten Adventskalender in Schönsee und bei einem Familiengottesdienst in Stadlern sind die jungen Stimmen zu hören.

Damit der Chor auch schön kräftig klingt, wünschen sich die Sänger und die Chorleiterinnen neue Mitglieder. Alle Kinder ab dem Kindergartenalter sind dazu herzlich willkommen.

Die Jugendlichen wagen sich an schwierigere, moderne Kirchenlieder und singen auch schon zweistimmige Lieder. Begleitet von Gitarren und Schlagzeug haben sie sich an neues geistliches Liedgut gewagt und auch Schlager und populäre Hits in ihr Repertoire integriert. . Auch der Jugendchor freut sich über gesangliche Unterstützung.

Einstieg jederzeit

Nicht selten verstärkt der Jugendchor auch den Kinderchor bei seinen Auftritten und ergänzt dessen Repertoire durch eigene Lieder. Wer also Freude am Singen hat, ist gerne eingeladen, Mitglied im Chor zu werden. Ein Einstieg ist jederzeit möglich, eine Anmeldung nicht erforderlich.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.