Kürbismarathon endet mit gruseligen Gesichtern - Vorher auf der Waage

Kürbismarathon endet mit gruseligen Gesichtern - Vorher auf der Waage Einen tollen Nachmittag erlebten die Kinder beim Kürbismarathon des Obst- und Gartenbauvereins Gaisthal-Rackenthal. Denn nach dem Pflanzen im Frühjahr und dem Wiegen im Herbst war nun zu Halloween endlich das Schnitzen an der Reihe. Am Samstag trafen sich deswegen die Kinder zum großen Kürbisschnitzen mit anschließender Preisverleihung im Gewächshaus Lurbiecki. Hier konnten sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen und tolle Gruselgesicht
Lokales
Schönsee
03.11.2015
5
0
Einen tollen Nachmittag erlebten die Kinder beim Kürbismarathon des Obst- und Gartenbauvereins Gaisthal-Rackenthal. Denn nach dem Pflanzen im Frühjahr und dem Wiegen im Herbst war nun zu Halloween endlich das Schnitzen an der Reihe. Am Samstag trafen sich deswegen die Kinder zum großen Kürbisschnitzen mit anschließender Preisverleihung im Gewächshaus Lurbiecki. Hier konnten sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen und tolle Gruselgesichter in Ihre Kürbisse schnitzen. Ein weiterer Höhepunkt war die Preisverleihung für die schwersten Kürbisse. Die ersten Plätze gingen dabei an Julian Schwarz (27,1 Kilogramm), Jonas Schwarz (17,3) und Karolina Dietz (12,5). Alle teilnehmenden Kinder wurden jedoch mit kleinen Preisen für ihre Mühen belohnt. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.