Kultureller Botschafter der Grenzstadt

Seit 90 Jahren belebt der Gesang- und Orchesterverein das kulturelle Leben der Grenzstadt wie hier beim Kurkonzert auf der Seebühne. Aus diesem Anlass lädt er am Samstag um 19.30 Uhr zu einem Fest- und Ehrenabend in das Gründungs- und Vereinslokal, den Gasthof Haberl ein. Bild: gl
Lokales
Schönsee
24.10.2014
0
0

Mit zahlreichen musikalischen und gesanglichen Aktivitäten gestaltet er das kulturelle Leben der Grenzstadt: Am Samstag feiert der Gesang- und Orchesterverein sein 90-jähriges Bestehen. Am 5. Oktober 1924 wurde er als Männergesangsverein mit 19 Mitgliedern gegründet.

Der Gesang- und Orchesterverein lädt am Samstag um 19.30 Uhr zu einem Fest- und Ehrenabend in das Gründungs- und Vereinslokal, den Gasthof Haberl. Anlass ist das 90-jährige Bestehen des Vereins wozu Ehrungen für 20- bis 50-jährige Mitgliedschaft kommen.

Rektor und Bürgermeister

Der am 5. Oktober 1924 als Männergesangverein von 19 Mitgliedern, darunter der Junglehrer Hanny Haberl, späterer Dirigent sowie Rektor und Bürgermeister, gegründete Verein wurde nach der Erweiterung um ein Streichorchester im Jahre 1927 in "Gesang- und Orchesterverein" unbenannt. Mit musikalischen und gesangliche Aktivitäten gestaltete er das kulturelle Leben der Grenzstadt. Im Jahre 1955 wurde eine Standarte geweiht und 1975, zusammen mit dem Heimatverein Schönsee und Umgebung in Nürnberg das 50-jährige Gründungsfest, mit dem Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Alfons Goppel als Schirmherr und späteren Ehrenmitglied, gefeiert.

Seit 1974 Waldlermesse

Herausragend in der jüngeren Geschichte ist seit 1974 der Auftritt mit der Waldlermesse in der Nürnberger Frauenkirche, wo die Sänger in ihrer Oberpfälzer Tracht seither alljährlich während des Christkindlesmarktes auftreten. Im Vorjahr konnte das 40. Jubiläum gefeiert werden. Dazu kommen seit 1980 Chorkonzerte mit Gastchören in der Aula der Volksschule sowie viele gesangliche Aktivitäten, auch über Schönsee hinaus.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.