Kurkonzerte starten mit Z's

Lokales
Schönsee
10.06.2015
49
0

Die Reihe der Kurkonzerte begann am Sonntag mit einer neuen Musikformation: ihr Motto lautet "ziachat, zupfat, zünftig". An zwölf Sonntagen von 11 bis 12 Uhr sowie an zwei Donnerstagen von 19.30 bis 20.30 Uhr warten weitere Konzert-Leckerbissen.

Premiere hatte, abgeleitet vom Motto "ziachat, zupfat, zünftig", das 2013 gegründete Trio "Die Z's" mit Marina Zilk (Gitarre/Gesang), Philipp Bauriedl (Steirische Harmonika) und Reinhard Zilk (Kontrabass/Bariton/Gesang). Sie haben volkstümliche Melodien in Richtung Blasmusik, Oberkrainer und Schlager in ihrem Programm, was sie auch als Ausschnitt ihres Repertoires interpretierten.

Dabei ließen sie sich, wie auch etliche Zuhörer, vom aufkommenden Nieselregen nicht beeinflussen, denn sie fanden wegen der kleinen Besetzung auf der großen überdachten Seebühne Platz. Zum Repertoire gehörten Melodien und Liedtexte, wie "Grüß Gott ihr Freunde", "Wo der Wildbach rauscht", "I sing a Liad für di", die Amtsgerichtspolka, "s'boarische Bier", "Du kannst nicht immer 17 sein", "Die Sterne am Himmel" und "Fliege mit mir in die Heimat".

Der Beifall der Zuhörer, die bis aus Waidhaus angereist kamen, bestätigten die Interpreten. Das nächste Kurkonzert gestalten am Sonntag, 14. Juni, von 11 bis 12 Uhr die Sänger vom "Gesang- und Orchesterverein". Sie bestreiten mit ihrem Liedgut eine Reise durch viele Situationen des Lebens und Länder.

Am 21. Juli ist dann die Blaskapelle Weiding und am 28. Juni die Volkstanzgruppe mit Melodien, Liedern, Tanz und Brauchtum an der Reihe. Bei schlechter Witterung werden die Kurkonzerte in die Aula der Volksschule verlegt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.