Lieder und Texte zum Frauen-Weltgebetstag kommen aus der Karibik - Auch kulinarische Kostproben
Im Gebet auf die Bahamas gereist

Der Altar war zum Weltgebetstag in den Nationalfarben der Bahamas geschmückt. Bild: gl
Lokales
Schönsee
10.03.2015
6
0
Überraschend viele Besucher versammelten sich am Weltgebetstag der Frauen zum Wortgottesdienst in der Pfarrkirche. Die Mitglieder des Katholischen Frauenbundes (KDFB) hatten dazu den Altarraum mit den Landesfarben der Bahamas - drei horizontale Streifen in Aquamarin, Gelb und wieder Aquamarin - und landestypischen Symbolen gestaltet.

Frauen dieser im Atlantik liegenden Inselgruppe haben den Weltgebetstag (Motto: Begreift ihr meine Liebe) in diesem Jahr vorbereitet und machten auf soziale und religiöse Probleme in Texten und Liedern aufmerksam. Diese waren von einigen Mitgliedern des Frauenbundes einstudiert worden, Elisabeth Bücherl-Beer begleitete sie musikalisch; dazu kamen Lesungen und Fürbitten. Die im Altarraum ausgelegten Farben sollten die Strände der Bahamas symbolisieren sowie das Wasser, das sie umschließt.

Nachdem Stadtpfarrer Wolfgang Dietz die Gottesdienstbesucher mit dem Segen verabschiedet hatte, lud Vorsitzende Hannelore Hopfner ins Caritashaus ein. Dort stellte Schriftführerin Ulla Göllner die Politik und Geschichte der Bahamas vor. Anschließend wurden bei einem reichhaltigen Büfett Gerichte aus der Karibik aufgetischt. Suppen, Salate und Fleischgerichte, Nachspeisen und Kuchen mit spezieller Würzung und exotischen Früchten fanden bei den knapp 40 Teilnehmern einen regen Anklang. Auch einige Rezepte wurden ausgetauscht.

Die Tische waren mit den Landesfarben und mit typischen Gegenständen gestaltet. Selbstverständlich blieb auch genügend Zeit für einen regen Gedankenaustausch. Nächstes Jahr wird der Weltgebetstag unter dem Motto "Receive children, receive me" stehen und von Frauen aus Kuba vorbereitet werden.

Der Frauenbund weist noch darauf hin, dass der KLJB-Bezirksverband Vohenstrauß die Mitglieder der Zweigvereine am Montag, 23. März, zu einem Besinnungstag nach Johannisthal einlädt. Referent ist Pfarrer Wilhelm Bauer aus Tännesberg zum Thema "Träume - Wegweiser zum Glück". Die Tagungspauschale beträgt 20 Euro pro Person und beinhaltet unter anderem Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen am Nachmittag, hinzu kommen noch die Buskosten ab Vohenstrauß. Beginn der Veranstaltung ist um 9 Uhr, Ende gegen 16 Uhr. Busabfahrt gegen 8 Uhr in Vohenstrauß. Interessierte Mitglieder sollen sich noch heute bei Vorsitzender Hannelore Hopfner, Telefon 09674/1313, anmelden.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.