Musik-Mix kennt keine Grenzen

Die Vohenstraußer Band "404 Whizzkids" stellt sich der Herausforderung: Sie spielt mit drei weiteren Gruppen bei der "Rockbrücke" in Schönsee auf. Bild: eib
Lokales
Schönsee
19.06.2015
1
0

Ihre Brücke braucht keine gemeinsamen Vokabeln, Klänge genügen. Wie nah sich Musiker dabei kommen, zeigen vier Bands bei der "Rockbrücke". Am 27. Juni sind die Mikrofone auf sie gerichtet.

Die letzten Vorbereitungen für das grenzüberschreitende Musikfestival "Rockbrücke" (Rockový Most) am Samstag, 27. Juni, laufen auf Hochtouren. Der Jugend- und Musikclub Schönsee (JMC) hofft als örtlicher Veranstalter auf zahlreiche Rockmusikfans am Festivalgelände in der ehemaligen Sandgrube.

Die Besucher können sich auf einen interessanten Musikmix freuen, den zwei bayerische und zwei tschechische Bands servieren werden. Mit dabei sind "404 Whizzkids" aus Vohenstrauß, "Blind Date" aus Neustadt an der Donau, "Zastodeset" aus Domažlice (Taus) und "Y?" aus Pilsen/Prag, die schon zweimal in Schönsee aufgetreten sind. Einlass auf das Festivalgelände des JMC in Schönsee ist ab 20 Uhr. Der Eintritt beträgt 5 Euro.

Die vierköpfige Band "Blind Date" spielt einen powervollen Mix aus Rock, Punk, Metal-Covers und eigenen Songs. Die fünf Jungs von "404 Whizzkids" schreiben Rocksongs auf Englisch, die Geschichten aus dem Leben erzählen. Ihre Musik ist zu facettenreich, um sie auf nur ein Genre herunterzubrechen. Unter dem Bandnamen "Y?" (ausgesprochen: váj) treten die talentierte Sängerin Hannah und der nicht zu bremsende Bassist Caymann seit 2009 mit wechselnden Gitarristen und Schlagzeugern auf. In Schönsee haben sie bereits als Überraschungsgäste bei der Rockbrücke 2011 und bei der Rockbrücke 2012 gespielt und das Publikum begeistert. Die vier jungen Musiker der Band "Zastodeset" sind leidenschaftliche Musiker. Im Sommer 2013 haben sie ihre erste CD mit dem Titel "Pokojová záležitost" aufgenommen.

Zwei Monate nach dem Termin in Schönsee, am Freitag, 28. August wandert das Festival auf die tschechische Seite. In Domažlice sorgen die gleichen Bands ab 16 Uhr auf dem Stadtplatz (námestí Míru) für Stimmung. Als Special tritt dort zusätzlich noch die tschechische Hard Rock-Band "Doga" auf.

Als örtliche Veranstalter stehen hinter dem Open-Air "Rockbrücke" (Rockový most) in Schönsee der Jugend- und Musikclub (JMC) und in Domažlice das Kulturzentrum der Stadt. Das Centrum Bavaria Bohemia (CeBB) kümmert sich um das grenzüberschreitende Marketing und um die Gesamtorganisation im Projekt "Kultur ohne Grenzen - Begegnung Bayern Böhmen", das vom Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds gefördert wird. Im Kulturhauptstadtjahr ist das Open Air außerdem Teil der Reihe "Musikbrücke" im Begleitprogramm von Pilsen 2015.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.