Nach Kollision ins Krankenhaus

Lokales
Schönsee
29.07.2015
0
0
Zwei verletzte Personen und beträchtlicher Schaden, das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstag gegen 12.25 Uhr an der Einmündung der Bahnhofsstraße in die Hauptstraße ereignete. Nach Mitteilung der Polizei kam ein 22-Jähriger Golf-Lenker aus Richtung Schwand und übersah einen vorfahrtsberechtigten Renault, der von einer 48-Jährigen aus dem Bereich der Verwaltungsgemeinschaft Schönsee gesteuert wurde. Bei der Kollision mit den rechten Frontseiten drehte sich der Renault um die eigene Achse, überschlug sich, und blieb auf dem Dach liegen.

Während sich der Golf-Fahrer beim Aufprall nur leicht verletzte, musste die Frau mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus. Den entstandenen Schaden an beiden Autos bezifferten die Beamten der Polizeiinspektion Oberviechtach auf rund 15 000 Euro. Vor Ort kümmerten sich Helfer des BRK um die Beteiligten, die Feuerwehr Schönsee übernahm die Verkehrsregelung und säuberte die Unfallstelle.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.