Neues Dienstfahrzeug für Rotkreuzgemeinschaft
Noch Spenden nötig

Bereitschaftsleiter Hans Eichstetter (rechts) übernimmt von Klaus Hanauer die Fahrzeugschlüssel für das neue Einsatzfahrzeug "OVI - RK 11". Bild: gl
Lokales
Schönsee
05.01.2015
1
0
Die Rotkreuzgemeinschaft verfügt wieder über ein funktionsfähiges Dienstfahrzeug für den vielseitigen Sanitätsdienst. Noch pünktlich zum Jahreswechsel konnte Bereitschaftsleiter Hans Eichstetter die Fahrzeugschlüssel für den Renault Trafic "OVI - RK 11" von Klaus Hanauer in Empfang nehmen.

Die Finanzierung erfolgte über den "Förderverein der Rotkreuzgemeinschaft Schönsee" insbesondere durch Spenden der Kommunen und Geschäftswelt. Bei dem Fahrzeug mit neun Sitzplätzen ist eine weitere Ausstattung wie Sondersignalanlage und Ausstattung mit Analog- und Digitalfunk erforderlich.

Dazu sind weitere etwa 6 000 Euro erforderlich, wobei der Betrag derzeit nicht verfügbar ist. Die Aktiven und Mitglieder der Rotkreuzgemeinschaft bedanken sich auch auf diesem Weg für die bereits eingegangen und noch zugedachten Spenden von Kommunen, Firmen und Privatpersonen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.