Nur so gut wie die Mitarbeiter

Die Jubilare für Betriebszugehörigkeit zwischen 20 und 35 Jahren bei "Irlbacher-Blickpunkt" Glas zusammen mit Josef und Annemarie Irlbacher (von rechts) und Günther und Stephan Irlbacher (von links). Bild: (hfz)
Lokales
Schönsee
06.12.2014
0
0

Die Ehrung langjähriger Mitarbeiter bei "Irlbacher Blickpunkt Glas" war heuer von zwei Besonderheiten begleitet: durch die beträchtliche Zahl von 38 Jubilaren und der ersten Veranstaltung in der neuen Werkskantine.

Das drückte Geschäftsführer Josef Irlbacher bei der Eröffnung der Feierstunde zu Ehren der langjährigen Mitarbeiter mit den Worten aus: "Ein langer Wunsch - eine eigene Kantine, wo sich unserer Mitarbeiter in Ruhe hinsetzen, essen und sich unterhalten können - geht in Erfüllung". Dies auch unter dem Motto, "dass eine Firma nur so leistungsfähig sein kann wie ihre Mitarbeiter, die sich mit neuen Ideen und ihrem Engagement in alle Abteilungen des Unternehmens einbringen". Damit begründete der Firmenchef auch den Dank der Unternehmerfamilien und der Betriebsleitung an die Jubilare.

Zusammen mit seinen Söhnen und Mitgeschäftsführern Günther und Stephan Irlbacher freue er sich über die stattliche Zahl von 38 zu ehrenden Mitarbeitern. Sei es doch eines der wichtigsten Erkenntnisse der Firma, die langjährige Fachkompeten und Flexibilität der Mitarbeiter kontinuierlich zu fördern und zu motivieren, damit die Kunden in vielen Ländern mit hervorragenden Produkten aus der Oberpfalz beliefert werden können. Durch das Know-how der langjährig beschäftigten Mitarbeiter bestünden gute Voraussetzungen zur weiterhin positiven Entwicklung in der Firma.

Dazu gehöre auch die betriebliche Aus- und Weiterbindung von derzeit 37 jungen Berufseinsteigern in sieben Berufen. Den anerkennenden Worten folgte die Übergabe von Urkunden und Geschenken sowie ein feierliches Abendessen in der neuen Betriebskantine der Unternehmensgruppe.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.