Radler-Sonntag macht Spaß

Viel Verkehr herrschte den gesamten Radler-Sonntag über auf dem Bayerisch-Böhmischen Freundschaftsweg zwischen Wölsendorf und Schönsee. Bild: frd
Lokales
Schönsee
27.04.2015
15
0
Der Himmel war wolkenverhangen, und die Sonne hatte sich zumeist hinter den Wolken versteckt. "Da staubt es wenigstens nicht so, und ich brauche nicht zu schwitzen", meinte dazu ein Optimist, der sich schon am Morgen - trotz Nieselregens - auf den Weg machte und überzeugt war, dass es noch ein schöner Radler-Sonntag werden wird. Und er bekam Recht. Sonniges Wetter sorgte dafür, dass es "noch ganz schön durstig" wurde beim Tritt in die Pedale. Doch dafür war an mehreren Stationen vorgesorgt. Fleißige Helfer traten in Wölsendorf, Schwarzach, Altendorf, Uckersdorf, Oberviechtach, Gaisthal und Schönsee in Aktion, um den Radlern bei deren Rast etwas bieten zu können. Richtige Feste wurden dort gefeiert. (Ausführlicher Bericht folgt)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.