Sänger proben für Auftritt am 7. Juni in der Bischofskirche
Kirchenchor in Pilsen

Lokales
Schönsee
20.05.2015
1
0
Beim Kirchenchor kündigt sich der nächste Höhepunkt an: Bei einer Reise am Sonntag, 7. Juni, in die europäische Kulturhauptstadt Pilsen gestalten die Sänger in der Bischofskirche Sankt Bartholomäus einen Gottesdienst.

Mittlerweile hat Domorganist Pavel Smolik den Termin bestätigt. Während des Gottesdienstes (Beginn um 10.30 Uhr) wird auch eine Feier zur Erstkommunion stattfinden. Vorgesehen ist die Darbietung von Liedern aus der "Missa in G-Dur" von Max Filke, mit Martin Ebenhöch an der Orgel. Auch die Begleitung durch das Streicher-Ensemble Willibald Wirth ist im Gespräch. Um 12 Uhr folgt das Mittagessen in einem Pilsener Lokal, danach ist Stadtführung mit Vaclav Vrbik von der Tourist-Information. Anschließend Zeit zur freien Verfügung. Busabfahrt um 8 Uhr in Schönsee mit Zusteigemöglichkeiten, gegen 16 Uhr Rückfahrt, Ankunft gegen 17.30 Uhr. Bei verfügbaren Plätzen können sich auch Angehörige beteiligen.

Proben für diesen Auftritt sind am Donnerstag für den Männer- und am Freitag für den Frauenchor, jeweils 19 Uhr im Caritashaus. Der Chor gestaltet am Pfingstsonntag um 10 Uhr den Festgottesdienst in der Pfarrkirche (Treffpunkt zum Einsingen um 9.30 Uhr). Auch am Pfingstmontag gestaltet der Chor um 9 Uhr den Gottesdienst in der Pfarrkirche und die anschließende Flurprozession.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.