Schönseer Ministranten-Kicker holen gute Platzierung
Altar mit Spielfeld getauscht

Diese Spieler vertraten in der Altersklasse U 14 die Ministranten der gesamten Pfarrgemeinde, nachdem sie sich für das Regional-Fußballturnier in der Sporthalle von Wald qualifiziert hatten. Bild: gl
Lokales
Schönsee
06.02.2015
44
0
Ins Sportdress schlüpften die Ministranten der Pfarrgemeinde. Beim Regional-Fußballturnier in der Sporthalle Wald schafften es die Teams der U 14 und der Ü 14 bis ins Viertelfinale.

Mit insgesamt 23 Spielern waren die Schönseer am Ball. Die U 14 mit Tobias Eichstetter, Martin Paa, Christoph Zach, Julian Bauer, Roman Fischer, Paulina Fleißer, Sandro Fleißer, Louis Höcherl, Robert Zach und Sebastian Zach kam mit einem Sieg und einer Niederlage aus der Vorrunde. Im Viertelfinale allerdings hatten sie keine Chance gegen die Messdiener aus Cham und verloren 0:4. Am Nachmittag trat die Ü 14 mit Kilian Bindl, Peter Scharnagl, Fabian Kuhn, Raphael Albang, Johannes Wild, Kilian Fischer, Andreas Sorgenfrei, Theresa Bayer, Johannes Bayer und Christian Hofmeister an. Nach zunächst positiven Ergebnissen, unterlag das Team im Gruppenfinale mit 1:3 gegen Waffenbrunn, den späteren Turniersieger. Dennoch sprang in der Endabrechnung Platz 6 heraus.

Als Betreuerin hatte Gemeindeassistentin Antonia Meier die Mannschaften begleitet. Sie dankte den Eltern für geleistete Fahrdienste.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.