Szenen von Flucht, illegalen Grenzübertritten und Schleuseraktionen am Eisernen Vorhang
"Superhelden aus dem Ostblock"

Lokales
Schönsee
04.11.2015
4
0
Am kommenden Donnerstag kommt ein hochinteressantes Ausstellungsprojekt ins Centrum Bavaria Bohemia (CeBB) in Schönsee. Zur Ausstellungseröffnung von "Superhelden aus dem Ostblock" sind um 18 Uhr alle kunst- und zeitgeschichtlich Interessierten eingeladen.

Mit dem CeBB als deutschem Partner hat die renommierte Galerie Klatovy/Klenová im August deutsche und tschechische Comic-Künstler zu einem zweiwöchigen Symposium versammelt. Die künstlerische Herausforderung war, Szenen von Flucht, illegalen Grenzübertritten und Schleuseraktionen am früheren Eisernen Vorhang in Comic - Zeichnungen, klein- und großformatig, mit dem Zeichen- oder Filzstift, in ihrer ganzen Dramatik auf die Leinwand zu bringen. Es sind beeindruckende Werke entstanden, die diese dunkle Zeit an der tschechisch-deutschen und tschechisch österreichischen Grenze in Erinnerung rufen. Die Kunstwerke sind im CeBB bis Ende des Jahres zu sehen. Nach den einführenden Worten der Projektverantwortlichen wird der führende tschechische Comic-Kunstexperte Pavel Korínek über unterschiedliche Aspekte der Comic-Art referieren. Nach der Ausstellungseröffnung sind alle Gäste zum Stehempfang mit Bewirtung und musikalischer Begleitung der pfiffigen Kapelle "Frajara putika" im bb-dialog eingeladen. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.