Tourist-Information bietet Wanderung für Urlaubsgäste und für Natur-, Foto- und Wanderfreunde an
Am Weingartenfels der Sonne entgegen

Schon bei Tageslicht ist die Aussicht auf der geräumigen Aussichtsplattform des Böhmerwaldturmes in Richtung Osten ein Erlebnis, was bei aufgehender Sonne noch getoppt wird. Bild: gl
Lokales
Schönsee
05.11.2014
6
0
Den Sonnenaufgang nach einer Wanderung auf dem Böhmerwald-Aussichtsturm am Weingartenfels zu erleben, ist ein besonderes Angebot der Tourist-Information Schönseer Land. Nicht nur für Urlaubsgäste, sondern auch für Natur-, Foto- und Wanderfreunde.

Heuer besteht dazu die Möglichkeit am Sonntag, 30. November, mit Abmarsch bei völliger Dunkelheit bereits um 6 Uhr, sowie am Sonntag, 28. Dezember mit Abmarsch um 6.30 am Wanderparkplatz am Hochfels oberhalb des Kalvarienberges in Stadlern. Weitere Termine in 2015: Sonntag 25. Januar um 6.30 Uhr; am Sonntag, 22. Februar und Sonntag, 23. März, um 5.30 Uhr. Für Gruppen auch nach Vereinbarung.

Gästeführer geleiten die Teilnehmer in der Morgendämmerung auf dem Nurtschweg, zertifiziert als Zuweg zum Goldsteig, durch das Naturschutzgebiet am Hochfels. Dieses ist ausgezeichnet als eines der schönsten 100 Geotope Bayerns. Vorbei an der Burgruine Reichenstein geht es zum 30,17 Meter hohen Böhmerwaldaussichtsturm am Weingartenfels. Mit exakt 898,17 Höhenmetern ist dies auch der höchste Punkt im Landkreis. Dauer etwa drei Stunden; Streckenlänge circa sechs Kilometer.

Erforderlich sind festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung, Rucksack sowie Taschen- oder Stirnlampe. Empfohlen werden Wanderstöcke und ein Rucksackfrühstück. Unterwegs erfahren die Teilnehmer auch Interessantes über den Wallfahrtsort Stadlern. Auf der geräumigen Aussichtskanzel ist Gelegenheit, neben einer herrlichen Rundsicht, das mitgebrachte Frühstück zu genießen. Kosten zwei Euro pro Person; Kurkarteninhaber sind frei. Gewandert wird nur bei geeignetem Wetter und ab der Teilnahme von fünf Personen.

Anmeldung ist bis 10 Uhr am Freitag vor dem Wandertermin bei der Tourist-Information im Centrum Bavaria Bohemia (CeBB) in Schönsee, Telefon 09674/317, Fax 09674/913067; sowie im Internet unter: touristinfo@schoenseer-land.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.