Verdient gemacht

Johann Ring, Robert Süß, Alfred Posset und Ludwig Mösbauer (sitzend von links) wurden für 40 Jahre Treue und besondere Aktivitäten bei der Krieger- und Soldatenkameradschaft mit Nadeln und Ehrenkreuzen in Gold ausgezeichnet. Dahinter weitere Jubilare und Vorstandsmitglieder sowie Kreisvorsitzender Josef Hauer (rechts). Bild: gl
Lokales
Schönsee
31.12.2014
24
0

Das "Ehrenkreuz in Gold" erhielten Robert Süß und Ludwig Mösbauer für ihre besonderen Verdienste um die Krieger- und Soldatenkameradschaft Schönsee. Daneben gab es auch Urkunden und Nadeln für langjährige Mitglieder.

Bei der Jahreshauptversammlung der Krieger- und Soldatenkameradschaft (Bericht folgt) kamen zu den Berichten und der Neuwahl einer Führungsmannschaft auch die Ehrungen für langjährige und verdiente Mitglieder. Die Urkunden, Ehrennadeln und Ehrenkreuze wurden durch den Kreisvorsitzenden Josef Hauer, den Vorsitzenden Norbert Veitenhansl und Dritten Bürgermeister Josef Höcherl übergeben.

Für seine zehnjährige Mitgliedschaft, auch als Kassier, erhielt Alois Simbeck zur Urkunde das Ehrenkreuz in Silber. Die Ehrennadel in Silber war für Richard Bauer, Manfred Ehrenthaler, Achim Heiler und Josef Köck für 20-jährige Mitgliedschaft vorbereitet sowie die Ehrennadel in Gold für 30-jährige Mitgliedschaft für Alois Bösl. Dazu kam für 40-jährige Mitgliedschaft die Ehrennadel in Gold für Lorenz Zwick und Alfred Posset sowie für besonderen Einsatz das "Ehrenkreuz in Gold" für Robert Süß und Ludwig Mösbauer.

Dankesworte gab es für die bisherigen Vorstandsmitglieder, besonders für Schriftführer Hans Mösbauer, der diese Aufgabe 18 Jahre lang betreute und im Jahre 2000 als Festleiter fungierte und Alois Simbeck für die langjährige Finanzverwaltung, sowie alle die sich nicht mehr für eine Funktion zur Verfügung stellten.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.