Vereint in wunderbaren Klängen

Bei der Europahymne zum Abschluss des Workshops erhoben sich die Zuhörer von ihren Plätzen. Bild: eib
Lokales
Schönsee
27.11.2015
2
0
Zu einem Probenwochenende trafen sich junge Musiker des deutsch-tschechischen Streichorchesters der Kreismusikschule Cham mit Kollegen der Kunstgrundschule Klatovy (CZ). Unter der Leitung von Frantisek Rezác übten sie im Centrum Bavaria Bohemia.

Das Ergebnis entzückte die Zuhörer. Das ganze Wochenende über war das CeBB von wunderbaren Klängen erfüllt. Als Finale gaben die jungen Musiker dann für Eltern, Freunde und die Öffentlichkeit ein gemeinsames Abschlusskonzert, bei dem schnell deutlich wurde, dass sich das intensive Proben gelohnt hatte. Das Streichorchester, dessen jüngste Geigerin gerade mal neun Jahre alt ist, bot seinen Zuhörern ein dreiteiliges Programm mit klassischen Stücken aus der Oper "Carmen", Menuetten von Franz Xaver Pokorny und Luigi Boccherini, sowie modernen Stücken von Abba oder aus dem Film "Pirates of the Caribbean". Die tschechische Geigerin Michaela Kostková beeindruckte beim "Schirmchen aus Cherbourg" von Michel Legrand mit einem virtuosen Violinsolo. Die Gäste revanchierten sich mit lange anhaltendem Applaus.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.