Weihnachts-Kulturtour zur Musicalpremiere im Neuen Theater am 29. November
"Some like it hot" in Pilsen

Mit dem architektonisch beeindruckenden Neuen Theater hat sich die Stadt Pilsen einen lang ersehnten Wunsch erfüllt. Bild: eib
Lokales
Schönsee
29.10.2014
5
0
Dem Centrum Bavaria Bohemia/Bavaria Bohemia e.V. gelang es dank seiner guten Verbindungen, zur Weihnachts-Kulturtour Premierenkarten für das Musical "Some like is hot" im Neuen Theater der Kulturhauptstadt Pilsen 2015 zu reservieren. Mit dem architektonisch beeindruckenden Haus hat sich die Stadt Pilsen einen lang ersehnten Wunsch erfüllt. Das beschwingte Musical im Neuen Theater ist ein großartiger Höhepunkt für die Freunde der CeBB-Kulturtouren zum Ausklang des Jahres 2014.

Das Musical geht auf das bekannte Schauspiel von Peter Stone, Jule Styne und Bob Merrill zurück. Schwungvolles Tempo, die schöne und verführerische Sängerin Sugar, ein "Frauen"-Swingorchester, Gangster und ein Milliardär auf der Bühne - das sind die Ingredienzien, aus denen nichts anderes entstehen kann, als ein wunderbares und unterhaltsames Musical. Und das alles noch in der feierlichen Atmosphäre einer Premiere!

Vor dem Musicalabend - Beginn ist um 19 Uhr - ist genügend Zeit, den großen Pilsener Weihnachtsmarkt auf dem Hauptplatz zu besuchen oder individuell die Stadt zu erkunden. Der Weihnachtsmarkt rund um die Bartholomäuskathedrale ist nicht nur bei den Pilsnern beliebt, sondern lockt viele Besucher aus der ganzen Republik und aus dem Ausland an. Der Weihnachtsbaum auf dem Hauptplatz wurde sogar schon mehrmals in einer Umfrage zum schönsten Baum in der Tschechischen Republik gekürt. Begehrt sind die traditionellen Weihnachtsartikel an den vielen Ständen; Glühwein und Kulinarisches gehören auch im Nachbarland dazu.

Der Reisepreis beträgt 48 Euro pro Person (fünf Euro Ermäßigung für Mitglieder von Bavaria Bohemia e.V.). Zustiegsmöglichkeit besteht in Nabburg, Oberviechtach, Schönsee, Eslarn und Waidhaus. Ansprechpartnerin im CeBB ist Susanne Setzer, Telefon 09674-924879 und per Mail unter susanne.setzer@cebb.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.