Zwei bayerische und zwei tschechische Newcomerbands sowie eine Rockband aus Ostrava heizen ...
Musikfestival "Rockbrücke" in Domažlice

Die Lokalmatadoren der Band Zastodeset aus Domažlice begeisterten bereits bei ihrem Auftritt im Juni in Schönsee. Bild: eib
Lokales
Schönsee
27.08.2015
3
0
Das grenzüberschreitende Musikfestival "Rockbrücke/ Rockový most" wandert von Schönsee auf den historischen Stadtplatz in Domažlice (Taus); Beginn ist heute um 16 Uhr auf der Bühne vor dem Rathaus. Das Tauser Kulturzentrum hofft als örtlicher Veranstalter auf zahlreiche Rockmusikfans aus Deutschland. Die Gäste können sich auf einen interessanten Musikmix freuen, den zwei bayerische, zwei tschechische Newcomerbands und eine bekannte Rockband aus Ostrava servieren werden.

Mit dabei sind "404 Whizzkids" aus Vohenstrauß, "Blind-Date" aus Neustadt a. d. Donau, "Zastodeset" aus Domažlice/Taus und "Y?" aus Pilsen/ Prag, die bereits zum zweiten Mal in Domažlice auftreten werden. Die bekannte tschechische Hard-Rock-Band "Doga" schließt als "spezial guest" um 21 Uhr die Rockbrücke ab. Der Eintritt ist frei.

Die vierköpfige Band "Blind-Date" aus Neustadt a. d. Donau verspricht einen powervollen Mix aus Rock, Punk, Metal-Covers und auch eigene Songs. Die fünf Jungs von "404 Whizzkids" aus Vohenstrauß schreiben Rocksongs auf Englisch, die Geschichten aus dem Leben erzählen. Ihre Musik ist zu facettenreich, um sie auf nur ein Genre herunterzubrechen. Unter dem Bandnamen "Y?" [váj] treten die talentierte Sängerin Hannah und der nicht zu bremsende Bassist Caymann seit 2009 mit wechselnden Gitarristen und Schlagzeugern auf. In Domažlcie haben sie bereits bei der Rockbrücke 2012 gespielt und das Publikum begeistert.

Die vier jungen Musiker der Band "Zastodeset" aus Domažlice lieben das Musikmachen und nützen bestimmt den Heimvorteil mit einer starken Fangemeinde vor der Bühne. Im Sommer 2013 haben sie ihre erste CD mit dem Titel "Pokojová záležitost" aufgenommen. Für einen publikumswirksamen Abschluss des Open-Airs wird die schon 1988 gegründete und legendäre tschechische Hard-Rock-Band "Doga" sorgen. Mit ihrer CD "Detox" hat diese vierköpfige Formation aus Ostrava/ Ostrau 2015 ihre zehnte Jubiläumsplatte herausgegeben.

Mit im Boot ist der JMC Schönsee, bei dem die Rockbrücke Ende Juni gastierte und das Centrum Bavaria Bohemia, das sich um das Marketing und die Gesamtorganisation im Projekt "Kultur ohne Grenzen - Begegnung Bayern Böhmen" kümmert, das vom Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds gefördert wird.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.