Vermögenshaushalt und Finanzplanung
Attraktive Projekte im Fokus

Politik
Schönsee
14.07.2016
28
0

Sehr detailliert ging das Gremium den Vermögenshaushalt 2016 und die Finanzplanung für 2017 bis 2019 durch. Der geplante Neubau des kirchlichen Kindergartens schlägt erst ab 2017 ein. Ausgegangen wird von einem Eigenanteil der Stadt von etwa 1,2 Millionen Euro. Die Abstimmung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der Kirchenstiftung, wie Birgit Höcherl betonte. Zweiter Bürgermeister Josef Irlbacher regte eine Sondersitzung "Kindergartenbau" an, um wichtige Punkte ausgiebig zu besprechen.

Für Ausstattung des CeBB sind heuer 15 000 Euro (davon 10 000 Euro für EDV) angesetzt. Für die Freizeitanlage "Moorbad" mit Spiel- und Mehrgenerationenplatz waren 15 000 Euro eingestellt. Hans Schieber (CSU) stellte den Antrag, diese auf 40 000 Euro zu erhöhen, was einstimmig erfolgte. Grund dafür ist die Sanierung des Funktionsgebäudes, damit schon heuer warmes Wasser in den Duschen läuft. Für 2017 sind für die Freizeitanlage 96 000 Euro eingeplant, darunter der neue Spielplatz auf den früheren Tennisplätzen. Der Spielplatz "Böhmerwaldstraße" wird dann aufgelöst.

Thomas Schiller betonte, dass einige Bürger diese Verlagerung nicht begrüßen und regte eine Bürgerbefragung an. "Es gibt eine Informationsveranstaltung wenn die Planung steht", betonte die Bürgermeisterin und auch weitere Räte sprachen sich für die Ertüchtigung der Moorbadeanlage aus, was nur in Verbindung mit einem Spielplatz Sinn mache. Für die "Ortsmitte Dietersdorf" sind 401 500 Euro bei den Ausgaben eingestellt; als Zuweisung vom Land fließen 100 000 Euro zurück.

Beim alten Schulhausareal in der Hauptstraße 2 sind heuer 215 000 Euro unter Ausgaben angesetzt; dazu gibt es eine Zuweisung vom Land Bayern (100 000). "Der Abbruch des Gebäudes wird noch heuer erfolgen", betonte Jeitner. Derzeit laufen die Untersuchungen für Statik, Schadstoffe und Beweissicherung. Noch offen ist, wie es beim Hauptschultrakt der Volksschule weitergeht. Geprüft wird derzeit eine neue Förderquelle für touristische Nutzung (Indoor-Spielplatz, Klöppeln).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.