Schönseer Grundschüler trainieren für Turnier - Werfen und Dribbeln geübt
Handball im Stundenplan

Die Trainer des Handballvereins zeigten den Grundschülern, wie der Ball richtig gehalten und geworfen wird. Bild: mhö
Sport
Schönsee
15.06.2016
14
0

In der Turnhalle der Grundschule absolvierten die Schüler an zwei Tagen erste Trainingseinheiten im Handball. Drei Trainer des Handballvereins Oberviechtach kamen dazu extra nach Schönsee, um die Kinder auf das am 8. Juli in der Gymnasiumhalle Oberviechtach stattfindende Turnier vorzubereiten.

Unterstützt durch Sportlehrerin Christine Forster begannen die Trainer mit koordinativem Aufwärmen, um anschließend die Schüler an das korrekte Werfen und Dribbeln heranzuführen. Begeistert zeigten sich alle Kinder beim Zielwerfen und den Wurfübungen auf das Tor. Die Trainer Alexander Landgraf, Sophia Wallisch und Daniel Reil konnten dabei auch einige Talente ausmachen und freuen sich auf den Vergleich mit den umliegenden Grundschulen aus Niedermurach, Oberviechtach, Teunz und Winklarn.

Initiiert wird das Vergleichsturnier durch die Oberviechtacher Schulen unter Leitung von Michael Teplitzky und Jürgen Dietl. Vier Wochen haben die Handballtrainer nun Zeit, alle vierten Grundschulklassen der Region auf das Turnier vorzubereiten. Die Buben und Mädchen erhalten durch diese Schnuppertage ein zusätzliches Bewegungsangebot und für die Sportart Handball wird bestimmt bei einigen das Interesse geweckt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.