Am Sonntag, 26. Juni, Pfarrfest mit Weihe
125-jähriges Jubiläum der Kirche

Die von den Dietersdorfern vor 125 Jahren erbaute eigene Dorfkirche stand nicht nur um 1940 (Bild) beim Sonntagsgottesdienst im Mittelpunkt, sondern ist dies nach permanenter Pflege sicher auch beim Jubiläum am Sonntag, 26. Juni, dieses Jahres. Bild: gl
Vermischtes
Schönsee
25.04.2016
45
0

Zwei Feierlichkeiten stehen demnächst bei der "Maria zum Siege" geweihten Dorfkirche an. Zunächst am Samstag, 30. April, um 19 Uhr das Kirchenpatrozinium, das heuer um einen Tag vorverlegt wird.

Dazu kommt am Sonntag, 26. Juni, das 125-jährige Jubiläum, das im Zuge eines Pfarrfestes zusammen mit der Weihe von zwei restaurierten Figuren (Sankt Florian und Auferstandener) vom bestehenden Förderverein organisiert wird. Das Programm an diesem Jubiläum beginnt um 9.30 mit einem Treffen beim Feuerwehrhaus zum Kirchenzug zur Dorfkirche, wo um 10 Uhr der Festgottesdienst mit Figurenweihe beginnt. Anschließend Rückmarsch zum Feuerwehrhaus, wo nach Bestellung bei Günther Wendel, (Telefon 09674/1367) die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Mittagessen besteht. Das Fest wird von der Grenzlandblaskapelle musikalisch umrahmt, die von den Dietersdorfer Altmusikanten abgelöst wird. Dazu kommt ab 14 Uhr ein Seilziehwettbewerb zwischen den Vertretern der Vereine aus Dietersdorf, Gaisthal, Schönsee und Stadlern.

Die teilnehmenden und jeweils sieben Personen umfassenden Mannschaften werden gebeten, sich ebenfalls bei Günther Wendel anzumelden. Auf sie warten Sachpreise und für alle Besucher am Nachmittag eine Bewirtung mit Kaffee und Kuchen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.