CeBB-Kulturtour zum "Elektro Swing" nach Pilsen - Mit DJs und Live-Auftritten
Mix für eine heiße Tanznacht

Im Stil der 20er und 50er Jahre geht es rund auf der Tanzfläche. Bei der Kultour zur "Elektro Swing Nacht" in Pilsen können die Gäste in ein ganz besonderes Flair eintauchen.
Vermischtes
Schönsee
12.09.2016
24
0

Die "Elektro Swing Nacht" kommt am 14. Oktober zum sechsten Mal nach Pilsen und das CeBB ist wieder mit einer Kulturtour dabei. Im prachtvollen Saal des Kulturhauses Peklo präsentieren sich namhafte Elektroswing-Stars aus dem In- und Ausland. DJs, Liveacts und Überraschungen sind der ideale Mix für eine heiße Tanznacht.

Das Programm ist an Abwechslung kaum zu überbieten: DJ Mista Trick (London), DJ Mackie Messer (Prag), Coco Mondo (Berlin), Zig Zag Tap & Swing Tanzshow (Prag), Sacha Dieu (London), Yazz, Tanzdiva aus Prag und Elektro Swing River (Prag) geben sich die Hand auf der Bühne.

Gäste im Stil der 20er und 50er gekleidet, sind die Farbtupfer auf der Tanzfläche. Von weit schwingenden getupften Kleidern und Röcken bei den Frauen bis Fliegen, Hosenträgern und gestreiften Hemden bei den Herren ist alles dabei. Ein Dresscode ist aber nicht Voraussetzung für den Einlass, denn der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Der Reisepreis für Busfahrt und Eintritt beträgt 39 Euro pro Person (5 Euro Ermäßigung für Mitglieder von Bavaria Bohemia).

Die Kulturtour startet um 18.30 Uhr in Nabburg. Zusteigeorte sind um 18.50 Uhr Oberviechtach und um 19.10 Uhr Schönsee. Die Party beginnt um 21 Uhr; Rückfahrt eine Stunde nach Mitternacht. Anmeldungen bei Susanne Setzer im CeBB, Telefon 09674/924879, oder per E-Mail unter susanne.setzer@cebb.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.