Flötenkinder bringen Freude ins Haus
Kleine Musiker bei Krankenkommunion dabei

Vermischtes
Schönsee
19.12.2015
19
0

Ältere Menschen in der Pfarrei mit einem Adventbesuch zu erfreuen ist Tradition der Kolpingfamilie seit Jahrzehnten und wurde heuer zum 26. Mal fortgeführt. Unter der Leitung von Marianne Hanamann, die auch kleine Geschenke besorgte, machten sich die Flötenkinder auf den Weg zu den Krankenkommunionempfängern. Nach dem Lied "Wir sagen euch an den lieben Advent", vorgetragen von Jessica Korn und Laura Simon, las Miriam Bayer die Weihnachtsgeschichte vor und nach "Macht hoch die Tür die Tor macht weit" wurde ein kleines Geschenk überreicht. Bei Teepausen wurden alte Geschichten aufgewärmt und Anekdoten erzählt. Somit kam zur Freude über den Besuch auch ein Blick in die Vergangenheit und die Erlebnisse der Beschenkten. Zu denen, die von den Flötenkindern mit einer Weihnachtsgeschichte erfreut wurden, gehörte auch Fred Drachsler mit seiner Betreuerin Renate Wild. Bild: gl

Weitere Beiträge zu den Themen: Kolpingfamilie (40)Hanamann (1)Adventbesuch (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.