Frauenkreis mit Fastenaktion für Misereor
Kartoffelsuppe für guten Zweck

Vermischtes
Schönsee
19.03.2016
9
0

Einem Bienenhaus glich das Caritashaus um die Mittagszeit beim Kartoffelsuppen-Essen des Frauenkreises "Impuls". Nach dem Gottesdienst wollten sich wieder viele, darunter auch Stadtpfarrer Wolfgang Dietz, eine Portion der "Schönseer Erdäpfelsuppe" servieren lassen. Diesem Wunsch kamen viele auch "bienenfleißig" nach.

Für einen Teller Suppe (mit Brot) waren nur 1,50 Euro zu entrichten; Kinder bis sechs Jahren wurden kostenlos bewirtet. Wer anschließend noch einige Zeit bleiben wollte, konnte die aufkommende rege Unterhaltung bei einem reichhaltigen Angebot an Kuchen und Kaffee genießen. Organisatorin Birgit Höcherl war voll des Lobes und Dankes für alle Helferinnen, die Köche der originellen Kartoffelsuppe und die vielen Besucher. Konnte doch der vorjährige Reinerlös von 460 Euro bei der diesjährigen 19. Aktion für Misereor auf 565 Euro gesteigert werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.