Gottesdienst für Ehejubilare
Gemeinsam die Stufen empor

Die beim Gottesdienst anwesenden Ehejubilare zusammen mit Pfarrer Wolfgang Dietz (links) und Gemeindereferentin Antonia Preßl (rechts) vor dem Hochaltar der Pfarrkirche Sankt Wenzeslaus. Bild: gl
Vermischtes
Schönsee
09.06.2016
76
0

Schönsee/Stadlern. Beim "Tag der Ehejubilare" in der Pfarrgemeinde wurden zehn Paare nach gemeinsamen 25 bis 60 Jahren bei einem Gottesdienst in der Pfarrkirche besonders gewürdigt. Diesen umrahmte der Kirchenchor und es gab jeweils eine Kerze und Blumen.

Stadtpfarrer Wolfgang Dietz brachte eingangs deren gemeinsame Zeit mit dem verteilten Bild von einer Treppe in Verbindung. Die Stufen seien sicher zuweilen zu hoch, ein Stolpern darauf möglich und das "wieder auf die Beine kommen" damit verbunden. Auch in der Lesung wurde neben dem Glauben und der Hoffnung besonders auf die Liebe zueinander verwiesen. Auch in der Predigt standen die Stufen der Lebenstreppe im Mittelpunkt. Manche Stufen wurden sicher voll Freude doppelt genommen und andere fielen besonders schwer. Wichtig sei auch der Mörtel gewesen, der die Stufen zusammenhält. Es gebe aber kein Haus ohne Probleme. Zudem fehle, wie auf dem Bild, ein Geländer, doch der Glaube und das Vertrauen auf Gott haben sicher oft geholfen.

Die Erinnerungen an die Trauung, sowie die Kinder und Enkel könnten wieder Mut und Kraft für die Bewältigung der weiteren Stufen mit sich bringen. In einem Gedicht verwies Pfarrer Dietz darauf, dass jede Blüte welkt und die Jugend dem Alter weichen muss. Nach dem Gottesdienst waren die Jubilare zu einem gemeinsamen Essen eingeladen, bei dem sicher auch ein Erfahrungsaustausch stattfand.

Sie feierten ihr Jubiläum im Gottesdienst: 60 Ehejahre: Elfriede und Gottfried Semmler, Erika und Lothar Sopper, sowie Elke und Rudolf Beck (57 Jahre). 50 Jahre: Helga und Ludwig Ebnet, Theresia und Odilo Rasp, Annemarie und Manfred Sturm. 40 Jahre: Maria und Hans Mösbauer, Marlene und Johann Weber. 30 Jahre: Sieglinde und Karl Lindner. 25 Jahre: Annemarie und Johann Wiezorreck, Karoline und Hans Wild.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.