Grenz-Wanderung mit Landtagsabgeordneten Jürgen Mistol
Blick auf Verbindendes

Die Teilnehmer an der Wanderung in der bayerisch-tschechischen Grenzregion mit dem Landtagsabgeordneten Jürgen Mistol (rotes Hemd). Neben ihm Jaroslav Neužil (links) und Regensburgs Dritter Bürgermeister Jürgen Huber (rechts). Bild: mhö
Vermischtes
Schönsee
07.06.2016
46
0

"Oberpfalz-Böhmen: Gemeinsame Geschichte und Zukunft einer bayerisch-tschechischen Grenzregion" - unter diesem Motto stand eine Wanderung im Schönseer Land. Ein Blick in die Vergangenheit beeindruckte.

Zu dieser Wanderung in der Grenzregion hatte der Landtagsabgeordnete Jürgen Mistol (Bündnis 90/Die Grünen) eingeladen. Bei einem Besuch im Centrum Bavaria Bohemia (CeBB) informierte sich die Gruppe, überwiegend Kommunalpolitiker der Grünen aus der Oberpfalz, über diese Einrichtung. CeBB-Leiter Hans Eibauer gab dabei umfassend Auskunft über die Aktivitäten dieser grenzüberschreitenden Kulturdrehscheibe.

Wanderführer Franz Kranz begleitete die Besucher danach über die Sautreibergasse zum Böhmerwald-Aussichtsturm und zur Grenze. Wenn auch der Blick von der Aussichtskanzel am höchsten Punkt im Landkreis Schwandorf wetterbedingt getrübt war, gab es doch für alle ein besonderes Erlebnis in Bügellohe. Die von Maria Hammerer authentisch gespielte Szene über das Leben der dortigen Bewohner nach der Vertreibung aus der angestammten Heimat überraschte und beeindruckte alle.

Von Bügellohe aus ging es anschließend weiter über Wenzelsdorf nach Plöß. Während des gemeinsamen Mittagessens ließen alle die gewonnenen Eindrücke im bayerisch-tschechischen Grenzgebiet nochmal Revue passieren. Für Jürgen Mistol war es wichtig, dass Berichte von Zeitzeugen, wie in Bügellohe gehört, weitergegeben werden. Dem Landtagsabgeordneten sei viel am Austausch mit Tschechien gelegen, er stelle immer wieder Gemeinsamkeiten fest. Unterschiedliche Auffassungen mit Grünen-Politikern aus dem Nachbarland gebe es manchmal, aber mit den tschechischen Kollegen könne immer alles offen angesprochen werden.

Bei der Zusammenkunft in Plöß war auch Jaroslav Neužil, der Verantwortliche für grenzüberschreitende Kontakte bei den Grünen in Pilsen, dabei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.