Grenzlandblaskapelle Dietersdorf hat Grund zu feiern
Sechs Jahrzehnte Blasmusik

Die Musiker der Grenzlandblaskapelle Dietersdorf freuen sich auf die Feierlichkeiten zum 60-jährigen Bestehen. Bild: hfz
Vermischtes
Schönsee
12.07.2016
92
0

Die Grenzlandblaskapelle feiert am kommenden Sonntag, 17. Juli, ihr 60-jähriges Bestehen. Die Musikanten unter Leiter Markus Bayer haben den Klangkörper weit über das Schönseer Land hinaus bekannt gemacht.

Schönsee-Dietersdorf. Das Jubiläum wird zusammen mit der Bevölkerung gefeiert. Das Programm beginnt um 9.30 Uhr beim Feuerwehrhaus mit dem Aufstellen der Vereine zum gemeinsamen Kirchenzug. Der anschließende Festgottesdienst bei der Dorfkirche wird von der Jubelkapelle musikalisch begleitet. Mit Blasmusik geht es dann beim Frühschoppen am Feuerwehrhaus weiter. Durch das Angebot zum Mittagessen mit Grillspezialitäten und Schweinebraten kann die häusliche Küche kalt bleiben. Aus organisatorischen Gründen sollten die Vereine ihre Teilnehmerzahl unter Telefon 09674/9258663 anmelden.

"Schneidige" Unterhaltung


Im Unterhaltungsprogramm erfolgt um 15 Uhr die Ablösung der Grenzlandblaskapelle durch das aus Funk und Fernsehen bekannte Duo "Die Schneidigen" mit Manfred Wild und Christian Müller. Kaffee und Kuchen kommen in den Nachmittagsstunden auf den Tisch. Kuchenspenden aus den Reihen der Bevölkerung nimmt der Veranstalter dankbar an.

Mit Masskrug und Säge


Neben der Blasmusik geht es bei einem Wettbewerb bestimmt unterhaltsam zu. Dabei kann jeweils ein Zwei-Personen-Team seine Geschicklichkeit beim Zielschieben mit einem Masskrug und beim Baumstammsägen unter Beweis stellen und entsprechend Punkte sammeln. Auf die besten Teilnehmer warten Preise. Die Anmeldung zu diesem Spektakel ist am Sonntag bis 13.30 Uhr möglich, die Startgebühr beträgt pro Team fünf Euro.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.