Im Wettstreit der Bäume ganz vorn
Fichte punktet bei gespieltem Adventskalender mit ihrem vornehmen Weihnachtsschmuck

Jedes Kind vertritt einen von vier Bäumen: Die Zuschauer erfuhren dabei auch von ein paar außergewöhnlichen Vorzügen der Baum-Vertreter. Bild: mmj
Vermischtes
Schönsee
18.12.2015
33
0

Die Eiche, der Pfirsich- und Apfelbaum und die Fichte - wer von ihnen ist wohl der vornehmste Baum? Mit dieser Frage befasste sich die dritte Geschichte im gespielten Adventkalender vor dem Rathaus, die von den Familien Kaiser, Kraus, Neudecker, Schwarz und Utz vorbereitet worden war.

Die Eiche stellte sich dabei als hoch und dick vor und verwies auf ihre vielen Äste und Blätter. Der Pfirsichbaum war stolz zu verkünden, dass seine Früchte sogar auf der Tafel des Königs gereicht werden. Als nützlichsten Baum aber sah sich der Apfelbaum, er bringe ja alle Jahre viele Körbe voller Äpfel hervor, die die Armen satt machen und auch im Keller aufbewahrt werden können.

Selbstbewusst zeigte sich die Fichte. Mit ihrem Holz werden Öfen geheizt, es wird zu Brettern geschnitten und Tische, Stühle und Schränke werden daraus gemacht. Dazu sei sie auch im Winter nicht so kahl wie die anderen Bäume. Und an Weihnachten dekoriere man sie mit Kugeln und Lichtern und lege Geschenke darunter.

Die Fichte sah sich als vornehmsten Baum. Dem konnten die anderen Bäume dann auch nicht widersprechen. Eine rundherum ansprechende Geschichte, die die Zuschauer mit viel Beifall quittierten. Der vierte Abend in der Adventkalender-Reihe berichtete von der Vorweihnachtszeit und wurde von Kindern der Familien Betz, Frank, Markgraf-Knott, Peipe, Simon, Utz und Zäch gestaltet. Bürgermeisterin Birgit Höcherl eröffnete die Darbietungen. Abschließend sangen alle das Lied "Wir sagen euch an, den lieben Advent". Begleitet wurden die Sänger von Jessica Korn und Laura Simon auf ihren Musikinstrumenten. Maria und Otto Pfistermeister sorgten wieder für die erforderliche Technik, und die Pascher-Mitglieder bestritten die Verköstigung. Am Montag, 21. Dezember, um 18.30 Uhr, endet mit dem Thema "Im Weihnachtswald", gestaltet von der Grundschule Schönsee, der gespielte Adventkalender.
Weitere Beiträge zu den Themen: Baum (44)Adventskalender (14)Fichte (7)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.